11.08.2016, 08:57 Uhr

Waldviertelbahn: Mit dem Candle Light Train unterwegs

Der Candle Light Train ist ein beliebter Event auf der Waldviertelbahn, im Bild: NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl und Verkehrslandesrat Karl Wilfing. (© NÖVOG/Luger)
Gmünd: Betriebszentrum Waldviertelbahn | Ein jährlicher Fixpunkt im Kalender der Waldviertelbahn ist der Candle Light Train, der heuer am 17. August stattfindet. "Mit der historischen Garnitur unserer beliebten Schmalspurbahn und Diesellokomotive geht es zum Straßenfest nach Litschau, wo unsere Fahrgäste ein stimmungsvoller Abend mit Schmankerln und musikalischer Umrahmung erwartet. Die Rückfahrt in der Waldviertelbahn findet unter Kerzenlicht statt, was dem Abend ein ganz besonderes Flair verleiht. Der Candle Light Train zählt zu den Traditionsfahrten der Bahn, die sich mit ihrer außergewöhnlichen Kombination aus Nostalgie und ausgelassenen Events zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Region und darüber hinaus entwickelt hat", erklärt Verkehrslandesrat Karl Wilfing.

Die Themenfahrt startet in Gmünd. „Wir fahren um 16:50 Uhr von Gmünd nach Litschau. Nach einem unterhaltsamen Abend beim Straßenfest können unsere Fahrgäste um 22:00 wieder sicher und bequem zurück nach Gmünd reisen, wo der Zug um 22:50 Uhr eintrifft“, ergänzt NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl.

Die Waldviertelbahn ist in den Sommermonaten ein beliebtes Ausflugsziel. Zahlreiche Gruppenreisende, aber auch Familien mit Kindern nehmen die umfangreichen Angebote der Schmalspurbahn gerne an. Mit der Rückkehr der neu sanierten Dampflokomotive Mh.4 hat die Bahn heuer zudem eine weitere Attraktion für alle Nostalgiefans zur Verfügung. Insgesamt 19 verschiedene Themenfahrten sorgen für Unterhaltung bei den Fahrgästen. Die Waldviertelbahn verkehrt bis Ende Oktober, in den Sommermonaten täglich sowohl in Richtung Groß Gerungs als auch nach Litschau.

Informationen

Weitere Informationen zur Waldviertelbahn gibt es im Internet unter www.waldviertelbahn.at oder im NÖVOG Infocenter (Montag bis Donnerstag von 7:30-18:00 Uhr, Freitag und Samstag von 7:30-20:00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 7:30-16:00 Uhr) unter 02742 / 360 990-99.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.