13.04.2016, 00:00 Uhr

Kirchenmusikalisches Kabarett in Hausmannstätten

Die Pfarrkirche Hausmannstätten bringt ein Orgelkabarett mit Clemens Klug (Foto: Christian Jungwirth)
Was passiert, wenn Johannes der Täufer auf Miss Marple, Johann Sebastian Bach oder Heinz Conrads trifft? Mit „Heiteres von der Orgelbank“ gibt Clemens Anton Klug am 17. April um 18:00 Uhr darauf Antwort bei einem kirchenmusikalischen Kabarett in der Pfarrkirche Hausmannstätten. Beruflich als internationaler Opernagent tätig, vergleicht der Hobbyorganist in seinem Programm das Leben mit einer Orgel, die größten Pfeifen stehen demnach in der ersten Reihe. Eintritt: Freiwillige Spende für soziale Zwecke
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.