05.04.2016, 10:55 Uhr

Thomas Glavinic las in Fernitz-Mellach

Bibliothekarin Doris Weihs ermöglichte mit Thomas Glavinic und Werner Krause eine literarische Sternstunde in Fernitz.
Hochkarätige Literatur in Fernitz-Mellach: Thomas Glavinic las aus seinem jüngsten Roman „Der Jonas Komplex“. Auf 750 Seiten lässt der Bestseller-Autor in die Tiefe menschlichen Empfindens blicken. Auf unterschiedlichen Ebenen erfährt der Leser von der desolaten Kindheit des jungen Jonas und tritt 30 Jahre später in das Leben eines Wiener Schriftstellers zwischen Drogen, Alkohol und Frauen. Auf Herausforderungen reagieren die Romanfiguren mit Zurückhaltung, trifft die Wirklichkeit auf die Sehnsucht nach einem anderen Leben. Ein geniales Meisterstück war die Moderation von Werner Krause. Durch den Literaturkritiker erfuhr der Zuhörer einiges aus dem wirklichen Alltag von Thomas Glavinic.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.