31.08.2016, 00:00 Uhr

Conny Hütter macht unser Kernöl bekannt

Die neue Kürbiskernöl-Botschafterin Conny Hütter wird auf dem Weg ins Trainingslager nach Chile, das Kernöl im Gepäck haben. (Foto: Foto: LK)

Die Profisportlerin aus Kumberg will das grüne Gold weltweit noch bekannter machen.

Die Topsportlerin im Skisport Conny Hütter ist seit Freitag steirische Kürbiskernöl-Botschafterin und vertritt die Marke des grünen Goldes nun nach außen. "Conny Hütter wird steirisches Kürbiskernöl mit im Gepäck haben und dieses steirische Spitzenprodukt in allen Weltcup-Destinationen als Kürbiskernöl-Botschafterin präsentieren“, freut sich Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher über die Zusammenarbeit. Hütter, die selbst von einem Bauernhof mit Kürbisanbau stammt, wird bereits beim Übersee-Trainingslager in Chile ab morgen lokale Hoteliers vom Kernöl überzeugen. "Ich bin mit steirischem Kürbiskernöl aufgewachsen und möchte dazu beitragen, dass es noch bekannter wird, zudem bin ich sehr heimatverbunden und ich achte bei meiner Ernährung auf regionale Lebensmittel."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.