28.09.2016, 00:00 Uhr

Der litararische Metzger begeisterte in Fernitz-Mellach

Auf Einladung von Doris Weihs versprühte Krimi-Autor Thomas Raab Ironie und Sprachwitz in Fernitz-Mellach
Für Metzger-Freunde wurde die Lesung mit Thomas Raab in Fernitz-Mellach zu einer Sternstunde. Im siebenten Krimi führt der Schriftsteller seinen Hauptdarsteller, den Möbelrestaurator Willibald Adrian Metzger, in eine Fleischerei. Sprachlich brillant, jongliert Raab mit Metzger als Beruf und dem Namen des Protagonisten, dessen Hobby das Lösen von Kriminalfällen ist. Zwischen Fleischbank und Grausamkeiten erzählte der Autor, mit dem zahlreichen Publikum vertraut plaudernd, humorvoll auch aus seinem privaten Leben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.