14.09.2016, 03:00 Uhr

Ein Komparse mit Leib und Seele

SOKO-Donau-Dreh mit Schauspielerin Lilian Klebow (Foto: KK)

Am Montag bei den Bergrettern, gestern SOKO Donau. Reinhard Zotter ist auf den Filmsets zu Hause.

Viele kennen ihn durch den bekannten Premstättner Flohmarkt, der heuer bereits zum 15. Mal durchgeführt wurde. Was viele nicht wissen: Reinhard Zotter ist Komparse in vielen österreichischen Filmen und Serien. Bevor der Hobby-Schauspieler vor fünf Jahren in Pension ging, war er 40 Jahre als Verkaufsleiter in der Schmuckbranche tätig. Durch ein Casting in Graz ist der Premstättner zum Film gekommen. "Durch die Filmerei habe ich nicht nur Komparsen, sondern auch Schauspieler wie Josef Hader, Fritz Karl oder Ursula Strauss kennengelernt. Ich war verwundert, wie umgänglich die Schauspieler sind", erzählt Zotter. Während unseres Gesprächs ruft ihn jemand von der ZDF-Crew der Serie "Die Bergretter" an. Zotter meldet sich mit "Dr. Reini" und schmunzelt. In der Kultserie, die in der Ramsau und rund um den Dachstein gedreht wird, mimt der 68-Jährige einen Arzt. Am Montag war "Dr. Reini" am Set in Schladming, gestern bei der Serie SOKO Donau, die derzeit in Graz gedreht wird, im Einsatz. "Man muss gewisse Dinge beachten und auf die Regie-Anweisungen hören", weiß der Profi unter den Komparsen. "Ich mache es mit Herzblut." Da macht es auch nichts, wenn der bekennende GAK-Fan im Kinofilm "Das ewige Leben" einen Sturm-Fan spielen muss. "Wenn ich von zu Hause zum Set fahre, ist es für mich wie eine Fahrt in eine andere Welt. Durch dieses Hobby wird das Leben so facettenreich. Man lernt Menschen kennen, die man sonst nie kennenlernen würde", berichtet der Premstättner über die spannende Beschäftigung in seiner Pension. "Es macht Spaß, verschiedene Rollen zu spielen. Am liebsten sind mir Rollen, bei denen man sich maskieren muss. Man schlüpft in eine andere Welt."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.