13.04.2016, 15:30 Uhr

Landjugend zeigt Geschick und Wissen

Die Landjugend Frohnleiten feierte bei der 63. Generalversammlung. (Foto: LJ Frohnleiten)

Wissenswettbewerbe und Vorstandszuwachs: Es tut sich gerade einiges in den Bezirken der Landjugend.

GRAZ-UMGEBUNG. Am 9. April wurde der neue Vorstand der Landjugend Frohnleiten im Rahmen der 63. Generalversammlung vorgestellt. An die Seite von „Alt-Obmann“ Christopher Papst tritt Lisa Affenberger.

4x4

Beim 4x4-Bezirksentscheid der Landjugend Bezirk GU am 10. April in Tulwitz waren Wissen und Geschick der Teams gefordert. Den Bezirkssieg holte sich die Landjugend Übelbach mit drei Siegen in Folge. Die LJ Großstübing besetzte die weiteren Stockerlplätze. Die 16 Bezirkssiegerteams treten am 23. und 24. April beim Landesentscheid in Deutschlandsberg gegeneinander an.

Alles agrar

Vorne dabei ist die Landjugend, wenn es um Agrarprogramme geht. Neben informativen Agrarkreisen sind die landwirtschaftlichen Wettbewerbe ein traditionelles Kernelement im Agrarprogramm der Landjugend. Dabei wird auf eine spielerische Weise agrarisches Grundwissen vermittelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.