17.04.2016, 15:16 Uhr

ÖKB Graz-Süd wählte seinen Bezirksvorstand

Wolfgang Stingl, langjährige Stütze des ÖKB Fernitz und im Bezirk, wurde von BO Franz Grinschgl und Präs. Karl Petrovitz die Ehrenmitgliedschaft verliehen
Bei der ÖKB-Bezirksdelegiertentagung in Feldkirchen wählte der Kameradschaftsbund seinen neuen Bezirksvorstand Graz-Süd. Franz Grinschgl/Tobelbad wurde zum Bezirksobmann, Franz Bisail/Nestelbach und Johann Feichtgraber/Dobl zu seinen Stellvertretern einstimmig gewählt. Wolfgang Stingl legte sein Amt als Bezirkskassier zurück und wurde zum Ehrenmitglied ernannt, Nachfolgerin wurde die Fernitzerin Gabriele Schriebl.

Der ÖKB Graz-Süd boomt bei den Mitgliedern, aktuell gehören ihm 1.915 Kameraden an. Die sportlichen Aktivitäten machen den Kameradschaftsbund auch für die jüngere Generation attraktiv. ÖKB Präsident Karl Petrovitz spricht sich für eine verstärkte Einbeziehung der Frauen aus und fordert mehr Budgetmittel für Bundesheer und Polizei. Verdienstvollen Mitgliedern überreichten er, Feldkirchens Bgm. Erich Gosch und Franz Unterasinger vom Bundesvorstand hohe Auszeichnung des ÖKB und des Bundes. Der Delegiertentag wurde vom Ortsverband Feldkirchen unter Obmann Paul Peter Weber ausgerichtet, der musikalische Festrahmen kam von der Marktmusik unter der Leitung von Johanna Langmann
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.