15.03.2016, 08:54 Uhr

Wissenstest für junge Feuerwehrler

An sechs Stationen wurde das Wissen der Jugendlichen und Quereinsteiger geprüft. (Foto: Prontolux)
GRAZ/GRAZ-UMGEBUNG. „Ich bin stolz auf euch und eure Leistungen. Ihr seid der Garant dafür, dass wir auch in Zukunft sicher sein können. Dafür danke ich euch recht herzlich“, sprach Bürgermeister Siegfried Nagl den 350 Teilnehmern des diesjährigen Wissenstests und Wissensspiels der Bereichsfeuerwehrverbände Graz und Graz-Umgebung seine Anerkennung aus. Am 13. März wurden deren Kenntnisse in Graz an sechs Stationen abgefragt. „Der Wissenstest und das Wissensspiel sind ein erstes umfassendes, systematisches Abfragen der Feuerwehrkenntnisse und öffnen den Einstieg in die weitere Ausbildung eines Feuerwehrmannes/einer Feuerwehrfrau“, erklärten Branddirektor Kirnich und Oberbrandrat Sampt, als sie den Teilnehmern zur bestandenen Prüfung gratulierten. Die anschließende Schlusskundgebung wurde vom Bläserquartett der Ortsmusik Graz-Mariatrost begleitet.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.