20.06.2016, 13:19 Uhr

Hausmannstätten: Club Steiermark überbrachte Asylwerbern Gutscheine

Amir Ali, Jawad und Fatema freuen sich über die Einkaufsgutscheine vom Club Steiermark. (Foto: Melichar)
Einen kleinen Extrawunsch bei Hygiene- oder Lebensmitteln dürfen sich Asylwerber in Hausmannstätten erfüllen. Obmann Walter Hiesel vom Club Steiermark überbrachte Gutscheine, mit denen die afghanischen Familien im heimischen Handel einkaufen können. Der Club Steiermark lukrierte mit Benefiz-Sportveranstaltungen in 25 Jahren eine Million Euro für den guten Zweck. Geholfen wurde damit Familien, Menschen mit Behinderung oder nach großen Schicksalsschlägen. In Hausmannstätten betreuen engagierte Ehrenamtliche sieben Flüchtlingsfamilien, lehren ihnen unsere Sprache und Kultur und begleiten sie bei Arzt- und Behördenwegen. „Wir haben uns am Anfang nur mit den Händen verständigen können“, schmunzelt Helga Melichar. Inzwischen nehmen ihre Schützlinge am gesellschaftlichen Leben in der Gemeinde teil und absolvieren die ersten Kommunikationsversuche in deutscher Sprache.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.