17.08.2016, 00:00 Uhr

Kalsdorf feiert in Weiß

Der Kalsdorfer Kulturkeller feiert sein einjähriges Bestehen, wer mag, kommt zum Konzert in Weiß.
Zum einjährigen Bestehen des Kalsdorfer Kulturkellers gibt es – Schönwetter vorausgesetzt – am 19. August ein Fest in Weiss. Um 19.30 Uhr tritt Brassimo am Kalsdorfer Hauptplatz eine musikalische Zeitreise an. „Wir spielen quer durch die Bank, von Klassik, über Filmmusik zu Swing und Evergreens“, sagt Bandleader Harry Muster. So werden die neun Blechbläser mit Trompeten, Posaunen, Tuba und Flügelhorn Whitney Houstons „One Moment in Time“ interpretieren, aber auch die Polkamelodie der „Rosamunde“ spielen. Mit Anekdoten zu den Musikstücken moderiert Christoph Grill den Abend, der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.