07.09.2016, 00:00 Uhr

Kulturduo Geiger-Höflechner besuchten das Laetitia Kalsdorf

Im Kalsdorfer Altersheim las Michaela Geiger humorvolle Geschichten aus der Zeit, als der Großvater Liebesbriefe geschrieben und die Oma den Strudelteig noch selbst gezogen hat. Musikalisch begleitet wurde die Gemeinderätin und Laienschauspielerin der Theaterrunde Kalsdorf von Werner Höflechner. Die Senioren und Heimleiterin Kerstin Haindl bedankten sich für den Besuch mit viel Applaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.