08.06.2016, 00:00 Uhr

Lange Nacht der Kirchen in Fernitz und Hausmannstätten

Bei der Langen Nacht präsentieren sich die Kirchen in ihrer großen Vielfalt. (Foto: Höfler)
Die Pfarren Hausmannstätten und Fernitz beteiligen sich an der Langen Nacht der Kirchen. Am 10: Juni warten auf die Besucher außergewöhnliche Programmpunkte, bei freiem Eintritt.

Hausmannstätten skizziert eine lange Nacht für alle Sinne. Mit dabei Geschichtenleser Willi Wonisch, die Sängerrunde Vasoldsberg und Barbara Skohautil, die das Kinderprogramm gestaltet. Fernitz startet um 18:00 Uhr mit einer Kirchenführung und Turmbegehung. Ab 19:00 Uhr stehen Impressionen über Tansania am Programm. Passend dazu wird eine afrikanische Trommlergruppe erwartet, im Pfarrgarten gibt es Kulinarisches aus Afrika, Syrien und Fernitz-Mellach.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.