14.06.2016, 00:00 Uhr

Lieboch bekommt eine neue Skyline

Die Trade Home Towers werden in Zukunft die Ortseinfahrt in Lieboch prägen. (Foto: Plan & Massivbau)

Bei der Ortseinfahrt in Lieboch entstehen zwei Hochhäuser. Vergangene Woche war Spatenstich.

Sie werden bereits jetzt als Einfahrtstor nach Lieboch bezeichnet. Die Rede ist von den Trade Home Towers, die derzeit als eines der größten Projekte in der Marktgemeinde errichtet werden. 36 Wohn- und Geschäftsflächen werden vom Liebocher Bauträger Plan & Massivbau gebaut. Geplant wurde das sechs- und fünfstöckige Objekt vom Architekturbüro Nussmüller. Bürgermeister Stefan Helmreich bezeichnet das Projekt als "einen mutigen neuen Schritt, damit die Gemeinde Zukunft hat." Die Fertigstellung ist für Winter 2017 geplant.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.