10.08.2016, 00:00 Uhr

Maibaumumschneiden im SeneCura Gratkorn

Wolfgang Rappold (Bildmitte) übergibt den ersteigerten Baum an Günther Bauer und Franz Schlögl.
Zu einem Generationenfest wurde das Maibaumumschneiden im SeneCura Gratkorn. Unter der Leitung von Obmann Heribert Huber spielte die Musikkapelle Gratkorn auf, Kinderfreunde-Obfrau Heidelinde Strikovic und ihre Schützlinge gestalteten das Rahmenprogramm, SeneCura Fitnesstrainer Gerhard Wippel hielt dem scheidenden Baum eine humorvolle Laudatio und Heimleiter Wolfgang Rappold und sein Team servierten Würstel mit Kren. Den Maibaum ersteigerten zugunsten der Pfarre Gratkorn gemeinsam die beiden VzBgm. Günther Bauer und Franz Schlögl.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.