28.06.2016, 17:00 Uhr

Multikulturelles Sommerfest der VS Werndorf

Mit Trommeln und Tanz begeisterte die Werndorfer Familie mit Wurzeln aus Ruanda.
Das Sommerfest der VS Werndorf wurde zu einem Gang durch Kultur, Geografie und Kulinarik der Heimatländer der rund 200 Schüler. Die sehenswerten Darbietungen der Kinder und ihrer Eltern zeigten die Vielfalt der Sprachen und des Brauchtums aus der Steiermark, Bosnien, Rumänien, Bulgarien, Ungarn, Kroatien und Ruanda. Das Schulfest unter der Leitung von VSDir. Sylvia Landler und ihrem Lehrerteam wurde zu einem bunten Ort der Lebensfreude, bei dem sich auch die Eltern der Schüler näher kennenlernen konnten. Applaus kam von Vzbgm. Thomas Ebli und den Werndorfer Gemeinderäten, Kalsdorfs NMS-Dir. Gerhard Lenz, HBI Christian Cafuta und einer Hundertschaft begeisterter Eltern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.