05.10.2016, 00:00 Uhr

Neue Wohnungen für Deutschfeistritz

In Deutschfeistritz wurden zwei Wohnanlagen an die Mieter übergeben, eine weitere soll folgen.
In Deutschfeistritz wurden die Schlüssel zu 21 neuen Wohnungen an die Mieter übergeben. In einer Bauzeit von knapp zwei Jahren errichtete die Siedlungsgenossenschaft Ennstal eine Wohnanlage in der Feldgasse, eine weitere mit 15 Wohnungen ist in Planung.

Die Mietwohnungen mit Kaufoption sind zwischen 52 und 88 m2 groß, verfügen über Balkon oder Terrasse und einen Abstellplatz in der Tiefgarage. Beheizt wird die Wohnanlage mittels einer Gas-Zentral-Heizung, welche durch eine umweltfreundliche Solar-Anlage unterstützt wird. Deutschfeistritz ist eine beliebte Wohngemeinde mit schönem Ortskern, Einkaufsmöglichkeiten, Kinderbetreuungseinrichtungen und mit guten Verkehrsverbindungen. Zudem bieten 60 Vereine Freizeitangebote und gelebte Dorfgemeinschaft an. „Wir wollen, dass der Wohnbau weiter forciert wird, vor allem leistbare Wohnungen für Familien“, sagt Bgm. Michael Viertler. Die Wohnanlage entstand mit Hilfe der Wohnbauförderung durch das Land. Die Bewohner hießen Bgm. Michael Viertler, Vzbgm. Josef Fuchs, NAbg. Karin Greiner und Ennstal-Direktor Wolfram Sacherer in ihrem neuen Zuhause willkommen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.