12.07.2016, 08:22 Uhr

Rekordverdächtiger Bau für neue Freiräume

Semriach bewegt: Bgm. Gottfried Rieger und Valentina Wagner, Fa. Waldparks, (2.v.r.) sorgen für neue Spielmöglichkeiten. (Foto: Peter Möstl)
Das Fleckchen Grün muss nicht nur ein Ruhepol sein. Mit der Neugestaltung des Außenbereichs des Semriacher Kindergartens werden kreative Ideen umgesetzt, die ein naturnahes Spielplatzkonzept mit effizienter Lernhilfe verbinden. Und das in rekordverdächtiger Zeit, denn in Zusammenarbeit mit der Firma 'Waldparks Freiraumgestaltungsberatung' beginnt die Marktgemeinde bereits in der ersten Ferienwoche mit den Umbauarbeiten, sodass die Kinder im neuen Kindergartenjahr die Spiel- und Bewegungselemete schon nutzen können. Vom Motorikbaum übers Weidenhaus bis zur Sensorik-Erlebnis-Insel warten viele neue Abenteuer auf die Kiddies.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.