20.07.2016, 05:00 Uhr

RK und FF beim 24- Stunden-Übungstag

(Foto: ÖRK)
Kürzlich trafen sich die Jugendgruppen der Rotkreuz-Ortsstelle Übelbach und der Freiwilligen Feuerwehr Deutschfeistritz, um gemeinsam einen Tag im Zeichen der Zusammenarbeit zwischen den Einsatzorganisationen zu verbringen. Neben Kennenlernen und Erfahrungsaustausch standen die 24-Stunden-Übungen im Vordergrund: Dabei wurde besonders auf Schnittstellen zwischen den beiden Organisationen gesetzt, wodurch die Jugendlichen auf den Ernstfall vorbereitet wurden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.