27.07.2016, 12:00 Uhr

Schulenkooperation: Unglaubliche Spende

Rund 600 Schüler sammelten über 35.000 Euro für einen Spezialrollstuhl. (Foto: KK)
Bereits vor Monaten beschloss die VS Kumberg, im Zuge der jährlichen Spendenaktion für den zehnjährigen Georg aus St. Radegund zu spenden, der seit seiner Geburt an spinaler Muskelatrophie leidet und auf 24-Stunden-Hilfe angewiesen ist. Zur Anschaffung eines teuren Spezialrollstuhls wurde eine einzigartige Kooperation ins Leben gerufen: Zusammen mit den Volksschulen Eggersdorf, Gschwendt, St. Radegund und St. Ruprecht sowie dem BG/BRG Weiz und einer anonymen Spende konnte die unfassbare Summe von über 35.000 Euro für den Jungen gesammelt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.