06.06.2016, 12:30 Uhr

Spindelmäher für Hausmannstätten

Sportvereinsobmann Siegfried Kalcher, Bernhard Schellnegger und Bgm. Werner Kirchsteiger bei der Übernahme des Spindelmähers.
Die Gemeinde Hausmannstätten hat einen gebrauchten Spindelmäher gekauft. Das Rasenmähen der 1.500 m2 Flächen am Sportplatz wird damit erleichtert, freut sich Gemeindemitarbeiter Bernhard Schellnegger. Der Spindelmäher hat eine Schnittbreite von 2,16 m, ist ein 3-Zylinder-Diesel und verbessert zudem die Strapazierfähigkeit des Rasens.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.