30.03.2016, 00:00 Uhr

Tarock für guten Zweck in der Shoppingcity

Peter Baumann aus Dobl holte sich den Gesamtsieg im steirischen Tarock-Cup. Rund 130 Teilnehmer waren dabei. (Foto: KK)
Bereits zum dritten Mal spielten Tarockkünstler im Rahmen des steirischen Tarockcups quer durch die Steiermark um den Sieg in der Gesamtwertung. Auch Dobl-Zwaring, Lieboch oder Hitzendorf waren unter den Austragungsstätten. Trotz spannender Spielrunden mit einem breiten Teilnehmerfeld (rund 130 Teilnehmer) machte vor allem einer auf sich aufmerksam: Peter Baumann aus Dobl. Bereits am zweiten Spieltag des Tarockcups holte sich der Südsteirer den Tagessieg. Im Finale in der S1-Lounge der Shoppingcity Seiersberg reichte ihm ein fünfter Platz für den Cup-Gesamtsieg. Den zweiten und dritten Platz in der Gesamtwertung sicherten sich Alfred Plischnack und Ingrid Müller aus Wien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.