07.06.2016, 16:00 Uhr

Wenn ein Bürgermeister die Sense schwingt ...

Zeigt enorme Ausdauer beim Sensenmähen: Frohnleitens Bürgermeister Johannes Wagner im Einsatz. (Foto: LJ)
... dann war der Traktor-Fahrrad-Mähwettbewerb-Bezirksentscheid der Landjugenden ein voller Erfolg. Dieser wurde heuer von der Landjugend Frohnleiten organisiert und fand in Adriach statt, wo die Familie Petz ihre Wiese für den guten Zweck zur Verfügung stellte. Traditionell stellen die Mädels und Burschen zu diesem Anlass in drei Kategorien ihr Können unter Beweis: Geschicklichkeit ist beim Traktoren- und Radfahren gefragt, Genauigkeit, Ausdauer und vor allem Schnelligkeit beim Sensenmähen. Bürgermeister Johannes Wagner griff ebenfalls zur Sense. Neun Siege konnte die LJ Frohnleiten einheimsen. Bei der Gesamtwertung schafften es Stefan Schmied auf den dritten und Josef Hofer auf den zweiten Platz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.