29.05.2016, 17:40 Uhr

WIE AUCH IMMER ... oder: wie du selbst dreißig Jahre Ehe überlebst (ohne deinen Partner umzubringen)

Sankt Marein bei Graz: Dorfwirt Prall | Seit vierzig Jahren stehen sie nun schon gemeinsam auf der Bühne, seit dreißig Jahren sind sie verheiratet: das Schauspieler- und Kabarett-Ehepaar Gabriele und Otto Köhlmeier. Eben darüber haben die beiden ein Programm erarbeitet, das kürzlich eine vielumjubelte Premiere feierte.
Das neue Stück der Köhlmeiers trägt den Titel „WIE AUCH IMMER … oder: wie du selbst dreißig Jahre Ehe überlebst (ohne deinen Partner umzubringen)“. Und weist ganz stark authentische Züge auf: Ein alterndes Ehepaar moderiert die jährliche Weihnachtsfeier. Und kommt dabei ganz schön ins Schwafeln. Immer wieder driften sie vom Thema ab und landen bei Episoden aus ihrer dreißigjährigen Ehe und beleuchten in witzig-pointierter Form das Mann-Frau-Sein. Sie müssen auch noch honorige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft begrüßen und als Redner ankündigen. Vom frauenverachtenden Unternehmer bis hin zum Komiker-Paar, das in vertauschten Rollen Goethes „Faust“ (eins und zwei) in gekürzter Form zum Besten gibt. Dabei kommen die beiden – verständlicherweise – ordentlich ins Trudeln. Und sorgen beim Publikum für jede Menge Lacher. Das neue Programm der beiden Köhlmeiers wird am Freitag, 3. Juni 2016, um 20 Uhr, auf Einladung des St. Mareiner Kulturvereins „transkult“ in St. Marein/Krumegg gezeigt. Und war im Saal vom Dorfwirt Prall in Krumegg. Karten zum Vorverkaufspreis von 12 Euro können per Mail (www.transkult.at) oder per Telefon (0650 / 767 79 55) erworben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.