03.08.2016, 00:00 Uhr

"Wir befinden uns noch in den Kinderschuhen"

Das Team der EnergieAgentur GU mit Geschäftsführer Georg Kuchar (3. v. r.) (Foto: KK)

Die EnergieAgentur GU steht als Einreichstelle für alle Energie-Förderungen zur Verfügung. Noch ist Luft nach oben.

Seit fünf Jahren gibt es die EnergieAgentur GU in Fernitz-Mellach nun bereits. "Wir sind der Umweltpolitik verpflichtet und arbeiten im Rahmen der Vorgaben des Landes Steiermark", sagt Geschäftsführer Georg Kuchar. Als Fördereinreichstelle wolle man auch Maßnahmen vorantreiben, um die Klimaschutzziele 2020 zu erreichen und die Energiestrategie Österreichs zu unterstützen. "Das Ziel von uns ist es, dem Kunden Wissen zu übermitteln", so Kuchar weiter. Das Fördervolumen für das Jahr 2016 beträgt rund zwei Millionen Euro. Nicht nur Private werden bestmöglich beraten, auch Gewerbetreibende, die in der ganzen Steiermark aktiv sind, zählen zu den Nutznießern der Agentur.
"Wenn man das erste Mal damit zu tun hat, ist es ein Dschungel", berichtet der Geschäftsführer über die Förderlandschaft. "Sie hat aber eine Logik, die für Außenstehende schwierig einzuordnen ist", weiß Kuchar. "Wir befinden uns noch in den Kinderschuhen. Mit Energie-Effizienzprogrammen kann man bis zu 20 Prozent einsparen", sieht der Geschäftsführer noch Potenzial für die Zukunft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.