07.03.2016, 17:32 Uhr

Die „Zisser-Tabelle“ kann sich sehen lassen

Erfolgreich unterwegs ist Michael Zisser als Trainer des SC Kalsdorf. Erst eine Niederlage hat er bisher am Konto.

Der SC-Kalsdorf-Coach hat in sieben Spiele sechs Siege eingefahren. Jetzt geht's zum SK Sturm.

Anfang Oktober des Vorjahres hat Michael Zisser das Kommando beim Regionalligaklub SC Kalsdorf übernommen. Da lagen die Kalsdorfer mit zehn Punkten aus zehn Spielen auf Rang elf der Tabelle. Was sich mit dem Amtsantritt des neuen Coaches schnell ändern sollte. Aus den ausstehenden sechs Runden im Herbst konnten satte 15 Punkte geholt werden Einzig die Niederlage bei den Pasching Juniors trübt die Bilanz. Verstärkt mit Thomas Krammer konnte auch der Frühlingsauftakt gegen WAC mit 2:0 gewonnen werden. Das macht in der „Zisser-Tabelle“ 18 Punkte aus sieben Spielen und aktuell Rang sieben in der Regionalliga.
Und jetzt geht's zu den Sturm Amateuren, diesen Freitag um 19 Uhr wartet auf SCK-Topscorer Andi Fischer (12 Tore) beim Ex-Klub in Messendorf ein heißes Steirer-Derby.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.