27.04.2016, 11:00 Uhr

Meistertitel für die Gratkorner Scorpions

Die Scorpions Gratkorn U14 sind steirische Meister im Basketball.
Die Scorpions-Mädchen des ATUS Gratkorn sind steirischer Meister im Basketball U14. Bei der Landesmeisterschaft am Samstag siegten die wendigen Girls mit 64:43 gegen die Kängurus vom GAK.

Am Samstag stand Gratkorn im Zeichen des Basketballsports. In sechs Altersklassen kürte der Nachwuchs seine Meister, die sich aus den Vorrunden für das Finale qualifizierten. Der "Final Day" war Abschuss und zugleich Höhepunkt der steirischen Basketball-Saison 2015/16 im Nachwuchs. Insgesamt wurden seit September in den verschiedenen Alterskategorien rund 250 Spiele ausgetragen, ehe die Finalteilnehmer feststanden. Und hier waren die Gratkorner Mädchen im Körbemachen unschlagbar. Paula Hochstrasser schien zeitweise den Ball für sich gepachtet zu haben. Elegant und umsichtig im Dribbeln, zielsicher im Werfen zog die Gratkornerin die sportlichen Blicke auf sich. Dem Mixed Team U12 und den Damen U19 fehlte das Quäntchen Glück, hier wurden die Scorpions vom starken BC Kapfenberg bzw. UBI Graz auf den zweiten Platz verwiesen. Trainiert wird das Basketballteam ATUS Gratkorn von der Gründerin der Sektion, Vera Kis, der ehemaligen Basketballgröße im tschechischen Nationalteam.

Spannend wird es am kommenden Samstag. Am 30. April findet das dritte Finalspiel der Best-of-3-Serie zwischen ATUS Gratkorn und UBSC Graz statt. Beginn ist um 18:30 Uhr in der Sporthalle Gratkorn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.