18.08.2016, 12:26 Uhr

Neuer Sponsor für den FC Gratkorn

Der Fußballverein Gratkorn in neuem Gewand – und mit neuen Sponsoren, die die Jugend unterstützen. (Foto: Werner Gasser)
Als FC Raiffeisen Gratkorn (FCRG) trägt der traditionsreiche Fußballverein für die kommenden drei Jahre einen neuen Namen und holte sich somit die Raiffeisenbank Gratkorn als Sponsor ins Boot. "Die Raiffeisenbank als Sponsor gewonnen zu haben, erfüllt uns mit Freude und Stolz und bestätigt unseren eingeschlagenen Weg", freut sich Obmann Michael Bretterklieber. Vizebürgermeister Günther Bauer hebt überdies die Wichtigkeit der Jugendförderung der rund 200 Jugendlichen, die im Verein trainieren und spielen, hervor: "Der Verein ist für unsere Gemeinde sehr wichtig. Für einen funktionierenden Jugendbetrieb ist aber eine erfolgreiche Kampfmannschaft auch ein Perspektive und besonderer Ansporn."
Mit dem ersten Saison-Heimspiel gegen Gleinstätten zeigte sich der Fußballverein als eingespieltes Team. Und man schätzt die Spieler, denn "unzählige Spieler wollten zu uns wechseln, wir setzen aber auf eigene Talente und lassen uns auf keinerlei finanzielle Experimente ein", sagt Vorstandsmitglied Heinz Lindeau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.