15.04.2016, 11:26 Uhr

Stocksport in Mellach als Mittel zur Integration

Die Fernitzer Jugend war mit von der Partie. Stocksport verbindet eben.
„Stock heil“ hieß es nun in der Eishalle in Mellach! Zwölf Mannschaften waren beim ersten Gemeinde-Generationen-Wettbewerb für Anfänger im Stocksport zu Gast beim ESV Murberg und traten gegeneinander an. Obwohl es vielmehr ein Miteinander war …
Neben Teams wie den „4 Stoapipaln“ nahmen drei Mannschaften mit Asylanten, zwei Jugend- und zwei Familien-Teams teil. Dass Imbiss Aumühle 1 das Turnier gewann, darf man als sportliche Nebensache werten. „Viel wichtiger war, dass alle Spaß hatten, Alt und Jung, Einheimische und Migranten ein gemeinsames Erlebnis feierten“, freut sich Organisatorin Isabel Strini.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.