03.05.2016, 16:00 Uhr

Girls' Day bei Sappi

Isabela Kozmincuk von der NMS Deutschfeistritz presst das Wasser aus dem handgeschöpften Papier.
Mädchen der NMS Deutschfeistritz und NMS Gratkorn besuchten am Girls’ Day Sappi. Dort zeigten ihnen die Papiertechnikerlehrlinge Richard Salmutter und Josef-James Warzinger wie Papier früher in Handarbeit hergestellt wurde. Die Girls machten gerne mit und durften sich ihr handgeschöpftes Papier mit nach Hause nehmen.

Der Girls‘ Day ermöglicht es Mädchen, einen Tag lang hinter die Kulissen von technischen, handwerklichen und industriellen Berufen zu blicken. Fast die Hälfte der weiblichen Lehrlinge entschied sich im Vorjahr für die Berufe Frisörin, Einzelhandels- oder Bürokauffrau. Der Girls‘ Day soll die Mädchen für technische Berufe begeistern und sie ihr handwerkliches Geschick entdecken lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.