25.04.2016, 18:00 Uhr

Sappi würdigt 6.000 Jahre Engagement

Max Oberhumer dankt mit Blumen den Sappi-Damen, die den Jubiläumsabend organisierten.
Mit einem Galaabend dankte der Papierkonzern Sappi Gratkorn 195 Mitarbeitern für ihre langjährige Treue zum Unternehmen. Zusammen bringen die Jubilare rund 6.000 Jahre Erfahrung in das Unternehmen ein, ein Faktor, der zum Erfolgsrezept von Sappi Gratkorn zählt, wie Geschäftsführer Max Oberhumer betont. 91 Mitarbeiter blicken auf eine 30jährige Firmenzugehörigkeit. Bei ihrem Eintritt setzte das Unternehmen mit dem Bau der Papiermaschine 9 einen Meilenstein in der Papierproduktion. Zehn Jahre zuvor erfolgte der Spatenstich zur Zellstofffabrik, erinnert sich der Vorsitzende des Arbeiterbetriebsrats Hubert Gangl. Er startete zu diesem Zeitpunkt seine Karriere bei der damaligen Leykam und wurde jetzt für seine 40jährige Firmenzugehörigkeit geehrt. Mit HANSEN kam die musikalische Umrahmung von einer der besten Austro-Pop Gruppen, Bandleader Hans Schalk ist ein Sappianer und spielte für seine Kollegen genial auf. Moderiert wurde der Abend von Silvia Gaich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.