19.07.2016, 13:15 Uhr

Starthilfe für die Jungunternehmer

Generaldirektor Martin Schaller: „Frisches Kapital für frische Ideen.“ (Foto: Raiffeisen)
Ab sofort gibt es vonseiten der Raiffeisen-Landesbank Steiermark eine Starthilfe von bis zu 50.000 Euro für Jungunternehmer. "Unsere Wirtschaft braucht unbedingt frische Ideen. Wir übernehmen Verantwortung und unterstützen mit frischem Kapital“, sagt Generaldirektor Martin Schaller. Als Anlaufstelle fungiert das Kompetenz-Center der RLB Steiermark in der Grazer Kaiserfeldgasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.