13.07.2016, 00:01 Uhr

StyrianSkills: Die besten Lehrlinge wurden gekürt

Styrian Skills 04.07.2016 copyright by Foto Fischer, Herrengasse 7 ( Altstadtpassage ), 8010 Graz, Tel.: 0043/ 316/ 82 53 22, Fax DW4, e-mail :
StyrianSkills ist der steirische Lehrlingswettbewerb. Kürzlich wurden im Europasaal der Wirtschaftskammer Steiermark wieder die besten heimischen Lehrlinge ausgezeichnet. Darunter auch sechs Teilnehmer aus Graz-Umgebung. Insgesamt standen 43 Teilnehmer bei der Abschlussgala der StyrianSkills auf der Bühne. Überreicht wurden die Trophäen von WKO-Steiermark-Präsident Josef Herk und Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann. "Die Lehre ist das beste Fundament für eine praxisorientierte Ausbildung und eine sichere berufliche Zukunft. Die Nachwuchsprofis, die wir heute auszeichnen, zeigen vor, wie groß ihr fachliches Können ist und was man mit Einsatz und Motivation erreichen kann. Und das ist erst der Anfang ihres Weges", sagte Josef Herk im Rahmen der Gala. Der Nachwuchswettbewerb fand diesmal bereits zum sechsten Mal statt. Die 700 besten steirischen Lehrlinge kämpften seit November 2015 um die begehrten Awards.
Aus Graz-Umgebung bei den Ausgezeichneten mit dabei: Melanie Krenn aus Lieboch (Siegerlehring Floristen), Corinna Kolb aus Kalsdorf bei Graz (Siegerlehrling Fußpflege), Andreas Sauseng aus St. Radegund bei Graz (Siegerlehrling Steinmetz), Thomas Lengheimer aus St. Marein (Siegerlehrling Fleischer), Patrick Passail aus Vasoldsberg (Siegerlehrling Elektrobetriebstechniker) und Michael Hasenhüttl aus Graktorn (Siegerlehrling Schweißtechnik). "Gut ausgebildete Mitarbeiter sind Grundvoraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg und die positive Entwicklung von Regionen", sagte Landesrat Buchmann.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.