21.04.2016, 14:51 Uhr

GBV-Obleute einstimmig wiedergewählt

Obmann der GBV Steiermark Christian Krainer (li.) und sein Stellvertreter Wolfram Sacherer. (Foto: GBV Steiermark/Lunghammer)
Graz: GBV Steiermark | Ihr großer Einsatz für den gemeinnützigen Wohnbau wurde bei der Generalversammlung mit einer Bestätigung ihrer Funktionen gewürdigt: Auch in den nächsten 3 Jahren werden Christian Krainer und Wolfram Sacherer als Obleute den Dachverband der gemeinnützigen Wohnbauträger in der Steiermark mit vollem Einsatz vertreten.

Es ist viel Einsatz hinter den Kulissen notwendig, um das vielschichtige und herausfordernde Thema Wohnbau in der Politik gut zu etablieren und zu vertreten. Eine Anstrengung, die die beiden Obleute in den vergangenen Jahren auf sich genommen haben und auch gerne und nachhaltig weiterverfolgen: „Es wird immer schwieriger, Wohnen auf einem sozial adäquaten Level zu halten. Mit dem Aufzeigen von Kostentreibern sind wir auf einem guten Weg. Natürlich müssen die Rahmenbedingungen laufend angepasst werden. Überbordende Normen und Richtlinien dürfen aber leistbares Wohnen nicht unmöglich machen. Und das erfordert intensiven Einsatz für die Sache – für leistbares Wohnen und sozial adäquate Wohnkosten“, so Obmann Christian Krainer und sein Stellvertreter Wolfram Sacherer.

www.gbv-steiermark.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.