06.09.2016, 13:58 Uhr

Grün, grüner, das ist Gösting

Beliebtes Ausflugsziel ist die 900 Jahre alte Burgruine Gösting mit traumhaftem Blick über den Bezirk und das Grazer Stadtgebiet. (Foto: geopho.com)

Aussichtspunkte und Naherholung: Was der 13. Stadtbezirk zu bieten hat.

Die Burgruine Gösting – ein beliebtes Ausflugsziel und das mitten in der Stadt. Der Bezirk Gösting kann mit diesem 900 Jahre alten Schmuckstück und noch vielem mehr punkten. "Ich schätze bei uns vor allem die hohe Luftqualität. Wir liegen im Norden und die gute Luft zieht von Thal herein", weiß Bezirksvorsteher Martin Winkelbauer. So steigt auch die Wohnqualität im Bezirk.
"Man ist bei uns auch schnell im Grünen, auf der Ruine oder am Plabutsch etwa. Wir verzeichnen einen starken Zuzug von Jungfamilien." Und mit dem Bauvorhaben Wohnpark Gösting soll der Bezirk noch 300 neue Wohneinheiten bekommen. "Was mich überrascht, ist, dass auch immer mehr Senioren vom Umland zu uns nach Gösting ziehen", meint Winkelbauer. Die wunderschönen Ausblicke über die Stadt Graz, welche man von der Burgruine oder der Spitze des Plabutsch hat, sowie die vielen Wander- und Radwege dürften diesen Zuzug jedenfalls erklären.

Hier geht es zur ePaper-Version!

Janus Apotheke - Wenn die Laus über die Leber läuft
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.