29.06.2016, 08:18 Uhr

Energie Steiermark und Spar schaukelten das Boot

Zeigten sich wasserfest: Martin Graf (r.) und Christoph Holzer (l.) übergaben den Spenden-Scheck an Michaela Gosch. (Foto: KK)
Auf die Boote, fertig, los! 300 Mitarbeiter, Kunden und Partner von Spar und Energie Steiermark – mitunter Christoph Holzer, Christian Purrer und Martin Graf – lieferten sich beim großen "Drachenboot Charity-Cup" am Wochenende einen gnadenlosen Ruder-Wettkampf für den guten Zweck. Ganze 3.000 Euro konnten schließlich bis zum Ende der Ralley "erpaddelt" werden. Der Erlös kommt dem Verein Frauenhäuser Steiermark zugute.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.