24.08.2016, 13:26 Uhr

Promis öffnen ihre Kleiderschränke

Historisch: "Niemand hätte gedacht, dass ich mich jemals von dieser Krawatte trenne.", so Franz Voves über seine "Kampf-Ausrüstung". (Foto: Prontolux)

Schnäppchenjäger aufgepasst! Grazer Prominente laden zum Flohmarkt in den Landhaushof.

Mit steirischen Promis tratschen, nebenbei noch tolle Einzelstücke erstehen – und all das für den guten Zweck. Wie das geht? Sie kommen einfach am 10. September von 10 bis 14 Uhr in den Landhaushof zum Promi-Flohmarkt, veranstaltet von "Rainbows", jenem Verein, der Kinder in schwierigen Phasen unterstützt.

Krawatte vom Alt-LH
Klar, dass sich die Promis bei der Einladung von Rainbows-Chefin Dagmar Bojdunyk-Rack nicht lange bitten ließen: Ex-Stadträtin Tatjana Kaltenbeck-Michl ist Vorständin des Vereins "Rainbows" und spendet unter anderem ein Sommer-Cocktailkleid, das ihr und ihrer Enkelin sehr am Herzen liegt. "Sie wollte es unbedingt tragen und wir haben dann tolle Fotos gemacht." Verena Ennemoser, Leiterin der Bau- und Anlagenbehörde der Stadt Graz, hat ihre "George, Gina & Lucy-"Tasche für den Flohmarkt bereitgestellt und meint: "Ich habe noch einige tolle Sachen vorbereitet." Kabarettist Jörg-Martin Willnauer macht es spannend: "Ich bringe etwas Künstlerisches. Materiell und imateriell. Wer wissen möchte was es ist, möge bitte kommen." Ein Highlight gibt es von Alt-Landeshauptmann Franz Voves: Er spendet seine "Kampfkrawatte". "Diese Krawatte habe ich bei allen wichtigen Terminen getragen. Mit ihr habe ich drei Wahlen gewonnen", so Voves. Die Prominenten stehen persönlich am Verkaufsstand und freuen sich auf viele Besucher und hohe Erlöse für den guten Zweck.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.