21.09.2016, 10:45 Uhr

Sonnige Tour mit dem Cabriobus

Eine besondere Erfahrung: Das Opernhaus beeindruckte viele und der Cabriobus war für die Stadtrundfahrt bei den Senioren sehr beliebt. „Es geht so schön langsam, das ist eine schöne Art des Reisens“, war zu hören. (Foto: Ulrike Rauch)

Senioren vom "Haus am Ruckerlberg" genossen die Fahrt durch Graz.

"Graz ist so eine schöne Stadt", hörte man Senioren während der einstündigen Tour mit dem Cabriobus durch die Grazer Innenstadt über alte Zeiten und von Graz sprechen. Bereits zum zweiten Mal wurde die Cabriofahrt organisiert und die Senioren hatten dabei die Gelegenheit, die Stadt aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

In Erinnerung rufen
Es handelt sich dabei um ein Angebot des Diakoniewerks, das zwölf Tagesgäste und Angehörige aus der Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz und 15 Bewohner aus dem "Haus am Ruckerlberg" annahmen. Bei bestem Wetter und bei fröhlicher Stimmung wurden den Senioren Orte in Erinnerung gerufen, die sie zum Teil schon seit längerer Zeit nicht besucht haben. Die Cabriotour führte durch das Univiertel über den Karmeliterplatz am Opernhaus und an der Herz-Jesu-Kirche vorbei. An der Strecke lagen auch ehemalige Wohnhäuser zweier Bewohnerinnen. Das war für sie besonders rührend, da sie an ihre Zeit in diesen Häusern zurückdachten. „Ich habe so viel erkannt“, war von einigen Fahrgästen zu hören.

Spontane Routenänderung
Da viele mitfahrende Damen über ihre Einkaufserlebnisse bei Kastner & Öhler sprachen, änderte der Fahrer spontan die Route und fuhr auch über den Hauptplatz und die Sackstraße. So wurde den Fahrgästen ein Blick in das Kaufhaus ermöglicht. Claudia Paulus, Leiterin des Diakoniewerkes Steiermark, meinte nach den positiven Rückmeldungen: „Es ist eine so große Freude für mich zu sehen, wie begeistert die Menschen von der Cabrio-Busfahrt sind. Wir werden die Idee der Stadtrundfahrten sicher wieder anbieten."
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.