06.06.2016, 09:47 Uhr

Apollo21-Senioren in Graz erfolgreich!

Hilde und Wolfgang Kraus in Graz (Foto: Kraus via FB)
Graz: ATG-Halle |

Graz war auch 2016 Gastgeber für die steirischen Landesmeisterschaften für Senioren im Tanzsport. Beim so genannten Bundesländercup gingen auch Paare vom Team Apollo21 an den Start. Und dies höchst erfolgreich!

Silvia & Gerald und Hilde & Wolfgang konnten 3 Podestplätze erobern. Zudem erreichten Hilde & Wolfgang noch zwei weitere Finalplätze, sie wurden zweimal vierte.


Hier die Ergebnisse im Einzelnen. Silvia & Gerald traten sowohl in der Altersklasse Sen I (über 30) und Sen II (über 40) an, jeweils in Standard in der D-Klasse. In der Sen I wurde es ein Sieg, in der Sen II ein zweiter Platz. Hilde & Wolfgang waren in beiden Disziplinen, also Standard und Latein, am Start. In Latein in der Sen II C-Klasse wurde es ein 4. Platz, in der B II Standard gelang der Sprung aufs Stockerl: Platz 3. Am Sonntag, den 6. Juni, nahmen die beiden dann noch am Kombi-Turnier im Rahmen der steirischen Landesmeisterschaft für Sen II über 10 Tänze teil. Auch da kamen sie ins Finale der besten 6 und wurden schließlich 4.

Erfolge auch in Deutschland

Noch ein kleiner Nachtrag einer Meldung aus Deutschland: Martina & Erich vom Team Apollo21 nahmen an den Oberbayrischen Pfingstturnieren in Unterschleißheim bei München (21. und 22. Mai 2016) teil. Am Samstag gewannen sie die Sen II B-Klasse, am Sonntag wurden sie in derselben Klasse 2.

Trainieren bei den Erfolgstrainern?


Das Training im Apollo21 macht Spaß. Das beweisen die gut besuchten Gruppentrainings, Practices und Trainingscamps. Es gibt Angebote für junge Leute, vom Tanzanfänger (Breitensport) bis zum S-Klassenpaar. Auch die Formation ist immer wieder auf der Suche nach motivierten Tänzerinnen und Tänzern. (Geheimtipp: Formationstanzen ist auch ohne Tanzpartner(in) möglich). Wer sich dafür interessiert, ist herzlich willkommen. Montag oder Mittwoch Abend sind Gruppenstunden, einfach mal vorbeikommen in der Deublergasse 15 in Floridsdorf.

Die Senioren (Altersklassen 30+, 40+, 50+) finden ebenfalls tolle Angebote. Z. B. die Einsteiger-Lecture am Samstag von 10-12 Uhr. Am schnellsten lernt man natürlcih beim Personal Coach. Sebastian Hoffmann und sein Team bieten Einzeltrainerstunden für Paare und Singles.

Blackpool, das Wimbledon des Tanzsports

Claudia Kreuzer und Peter Erlbeck, die beiden WM-Teilnehmer und Apollo21-Studiotrainer, sind soeben aus Blackpool zurückgekehrt. Dort nahmen sie an zwei Lateinturnieren teil und konnten jeweils ihr Vorjahresergebnis toppen. Auch waren sie jeweils das beste Österreichische Paar des Bewerbs. Wer bei Claudia oder Peter trainiert, spürt die Leidenschaft für lateinamerikanische Rhythmen in jeder Stunde. Claudia und Peter unterrichten Paare als auch Singles. Für diese gibt es auch das passende Unterrichtsmodell: Pro-Am. Ähnlich wie beim TV-Format ORF Dancing Stars (also der Profitänzer ist zugleich Tanzpartner) lernt man schnell und effizient. Und es macht unglaublich viel Spaß. Jeder, der tanzen möchte, wird in kurzer Zeit zum Dancing Star! Selbstverständlich gibt es das Pro-Am Angebot im Apollo21 auch für Standardtänze und Showtänze.

Bemerkung: Apollo21 ist keine Tanzschule für Gesellschaftstanz, sondern ein Tanzstudio für Tanzsport und künstlerischen Showtanz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.