18.05.2016, 05:19 Uhr

Auf der Jagd nach dem zweiten Stier

Lange Geraden, Steigungen und ein tolles Publikum: Für Mattias Ekström ist Spielberg ein Saisonhighlight. (Foto: GEPA)

Die DTM rockt den Red Bull Ring: Audi-Pilot Mattias Ekström will seinen Vorjahressieg wiederholen.

Ganz egal, ob Air Racer, Truckfahrer, Formel-1-Piloten oder Motorradstars: Sie alle geben sich 2016 am Red Bull Ring zu Spielberg die Klinke in die Hand und sorgen für riesige Fananstürme.
Im Reigen dieser internationalen Sportevents gastiert am kommenden Wochenende auch die "Deutsche Tourenwagen Masters" erneut im Murtal und das bereits zum sechsten Mal in Folge. Am kommenden Wochenende (von 20. bis 22. Mai) geben die Piloten der rund 480 "Pferdestärken" starken und 110 Dezibel lauten Boliden im Rahmen von gleich zwei Rennen beim ersten von vier Auslandsauftritten der DTM so richtig Gas.
Besonders heiß auf das Rennwochenende in Spielberg ist auch ein kühler Schwede: Mit Mattias Ekström reist nämlich ein DTM-Urgestein an, das zudem im Vorjahr seinen ersten Sieg auf dem Red Bull Ring bejubeln durfte.
Zum ersten Mal steirische Luft atmete der 37-jährige Audi-Pilot aber bereits im Jahr 2001, als er seine Debütsaison in der populärsten internationalen Tourenwagenserie absolvierte. Motiviert ist der Sohn vom bekannten Rallyecross-Fahrer Bengt Ekström auch bei seinem zehnten Antreten in Österreich wie in jungen Jahren. "Ich will immer jedes Rennen gewinnen. Wenn ich keine Leidenschaft mehr verspüren würde, höre ich sofort auf!" Von einem möglichen Karriereende ist der zweifache DTM-Gesamtsieger (2004, 2007) weit entfernt.
Gemäß seinem Motto "Go hard or go home" will der Spätstarter ("Ich habe erst als 15-Jähriger mit dem Gokart-Sport begonnen") am Wochenende erneut in Spielberg zuschlagen. "Mir taugt die Strecke mit ihren langen Geraden und dem Gefälle. Es ist jedes Mal sehr speziell."
Österreich hat es Ekström schon seit Längerem angetan, lebt der Hobbykoch doch im tirolerischen Ellmau. "Bis ich alle eure Nachspeisen gekostet habe, bleibe ich sicher hier." Das kann noch einige Jahre (und Rennen) dauern …
Wir verlosen ein Meet & Greet mit Mattias Ekström am Red-Bull-Ring!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.