29.09.2016, 22:46 Uhr

IceCats Saisonauftakt gegen ehemaligen Kooperationspartner Graz

Astrid Zauner mit vollem Einsatz gegen die Grazerinnen (Foto: Hannes Draxler)
Graz: Eishalle Liebenau |

Auftakt in der DEBL: Kommenden Samstag ist es endlich so weit, die IceCats bestreiten auswärts ihr erstes Saisonspiel. Gegner ist ein alter Bekannter: die Devils aus Graz.

Vor 4 Jahren scheiterten die Cats nur knapp im Finale der DEBL2 an den Grazerinnen und holten ihren ersten Vizemeistertitel in der zweiten Damenbundesliga. Im Jahr darauf konnten die Cats die Grazerinnen im Halbfinale sogar besiegen und zogen wieder ins Finale ein. Ein Jahr später, in der Saison 2014/2015, wurde aus der Rivalität schließlich eine Kooperation: nachdem die Grazerinnen in die DEBL aufgestiegen waren unterstützten einige der Linzer Mädls sie immer wieder bei Spielen. Barbara Schmotzer schoss im Trikot der Devils sogar ihr erstes DEBL-Tor. Nachdem die IceCats in der vergangenen Saison ebenfalls in die DEBL aufgestiegen waren, wurde die Kooperation beendet. Aufgrund der Teilung der Liga in Ost/West traf man letzte Saison nicht aufeinander, am 1. Oktober ist es aber nun so weit. Ein Duell mit Geschichte also, das am kommenden Samstag in der umgebauten Eishalle in Graz Liebenau stattfinden wird. Die verjüngten Cats sind nach dem Trainingslager am vergangenen Wochenende mehr als nur bereit und motiviert. Start im Grazer Bunker ist um 15.15.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.