20.07.2016, 08:23 Uhr

Jetzt wollen die Giants Titel Nummer elf holen

Auf eine Ehrenrunde wollen sich die Giants auch am Samstag begeben – nach dem elften Meistertitel der Klubgeschichte. (Foto: GEPA)

Grazer Footballer setzen am Samstag in der Austrian Bowl in Klagenfurt auf "Heimvorteil".

14. Saisonspiel hin, das eine oder andere Wehwehchen her – die Giants wollen ihre "Marathonsaison" mit der Austrian Bowl krönen. "Es war für uns eine wirklich harte Saison – aber dieses Match ist jetzt das ultimative Highlight, da sind alle Schmerzen vergessen", gibt Vorstandsmitglied Harry Egger die Marschroute für das Duell am Samstag (19 Uhr) in Klagenfurt gegen die Raiders aus.

1 Sieg, 1 Niederlage

Gegen den regierenden Champion aus Tirol müssen die "Riesen" jedenfalls noch einmal alles abrufen, bedarf es einer weiteren Sternstunde in dieser bisher so erfolgreichen Saison. Zwar haben die Grazer heuer eines von zwei Saisonduellen gewonnen, am Papier spricht aber eigentlich alles für die Raiders: teuerster Kader, größtes Budget, die besten Legionäre – und sieben Austrian-Bowl-Teilnahmen in Folge. "Klar sind die Favorit – aber wir werden kämpfen wie die Löwen", verspricht Egger.
Die Grazer hoffen auf alle Fälle auf ein "Heimspiel" in Klagenfurt – und mit den Fans im Rücken soll der elfte Meistertitel schließlich Realität werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.