23.03.2016, 09:10 Uhr

LLZ Süd/Graz 99ers erobern Platz 3 in österreichischer U13-Bundesliga

Das Erfolgsteam der Spielgemeinschaft LLz Süd/Graz 99ers. (Foto: LLZ Süd/Graz 99ers)
Graz: Graz 99ers Juniors | LLZ Süd/Graz 99ers Dritter in österreichischer U13-Bundesliga
Steirischer Eishockeynachwuchs zeigt auf. Die U13 der LLZ Steiermark Süd/Graz99ers gewann beim Final-Turnier der österreichischen Bundes-Liga-Meisterschaften die Bronzemedaille.


Am vergangenen Wochenende wurde in Wien der Staatsmeistertitel in der U-13-Eishockeynachwuchsklasse vergeben. Rang drei eroberte die Spielgemeinschaft Landesleistungszentrum Steiermark Süd/Graz 99ers mit einem 3:1 gegen die EAC Junior Capitals.

Zudem wurde LLZ Süd/Graz 99ers-Spieler Fabian Möth als bester Verteidiger des Turniers ausgezeichnet.

Im Finale ließen die EC Vienna Tigers der SPG Red Bull Salzburg/Zell am See keine Chance und holten den U13-Titel mit einem 11:1-Sieg.

www.99ers.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.