12.04.2016, 10:06 Uhr

Bayer Bau setzt auf Bauwerk-Instandsetzung

Firmenchef Josef Bayer setzt auf Expansion im Bereich der Instandsetzung. (Foto: Bayer Bau)
HAAG/HAUSRUCK (raa). Das traditionsreiche Unternehmen Bayer Bau hat eine Unternehmenstochter für Bauwerk-Instandsetzungen gegründet. Hier will man der verstärkten Nachfrage in diesem Segment Rechnung tragen. Die Bereichsleitung der erweiterten Leistungsspektrum übernahm Rudolf Kling. Zum neuen Portfolio gehört jetzt die Erhaltung und Instandsetzung von Beton- und Stahlbetonbauten, Injektionssysteme zur Verfestigung von lockeren Gesteinen und Mauerwerk. Auch die Revitalisierung und der Umbau von historischen denkmalgeschützten Bauwerken, das Heben und Unterfangen von Bauwerken können nun vom Haager Unternehmen angeboten werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.