12.04.2016, 12:53 Uhr

FF-Auszeichnungen in St. Georgen

Josef Murauer, Johann Kronsteiner, Franz Enzlmüller, Alois Standhartinger, Thomas Wieser, Bürgermeister Karl Furthmair. (Foto: FF Tolleterau)
ST. GEORGEN/GRIESKIRCHEN. Die FF Tolleterau traf sich zur diesjährigen Vollversammlung am 1. April. Kein Aprilscherz waren die Fakten der Berichte von Kassier, Schriftführer und Kommandant. Und dabei blickten die FF-Kameraden auf ein arbeitsreiches Jahr 2015: 752 Stunden für Übungen, Ausbildungen und Schulungen, 19 Einsätze mit insgesamt 471 Stunden, 2500 Stunden für das Tolleter Sommerfest mit Aufbau, Veranstaltung und Abbau. Letztes Jahr belegte die Feuerwehr Tolleterau insgesamt 20 Lehrgangsteilnahmen an der Landesfeuerwehrschule in Linz und auf Bezirksebene. Es wurden wieder einige Kameraden in den Aktivstand angelobt und weitere Kameraden wurden befördert. Unteranderen erhielt Alois Standhartinger die 60-jährige Ehrenurkunde für besondere Verdienste in der Feuerwehr Tolleterau.
Kommandant Thomas Wieser wurde mit der 25-jährigen Verdienstmedaille ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.