26.08.2016, 13:33 Uhr

Viel sportliche Action beim Taufkirchner Marktfest

Entenrennen: Auf die richtige Ente zu setzen verhalf zu den Gewinnen. (Foto: Gerhard Schaur)
TAUFKIRCHEN/TRATTNACH. Beim diesjährigen Marktfest zeigten sich die Taufkirchner beim Rasenmähertraktorrennen äußerst sportlich. Moderator Günther Gruber und die zahlreichen Zuschauer feuerten die Fahrer beim Bewerb tatkräftig an. Weiter ging es mit dem traditionellen Quietschentenrennen auf der Trattnach. Über Taufkirchner Einkaufsgutscheine im Wert von insgesamt 1400 Euro durften sich die Gewinner Andy Weishuber, Adolf Eisenführer, Sebastian Zehetner und der hiesige Musikverein freuen.
Etwas Geschick und die Lust zum Ausprobieren waren gefragt bei der Trial-Vorführung, beim Hobbyturnier bei der Multisportanlage, bei der Sautrogregatta, sowie beim High-Speed Schwedenbomben. Gute Stimmung kam auf mit den „Andorfer Jongleure“, am Sonntags-Frühschoppen überzeugten die „Teufelskerle“.
Auch die kleinen Besucher kamen voll auf ihre Kosten: Kinderschminken, Luftballonstart, Mixen von alkoholfreien Cocktails, Hüpfburg und Spielekiste standen für sie bereit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.