07.06.2016, 08:37 Uhr

Autounfall: Kollision am Schallerbacherberg

(Foto: benjaminnolte - Fotolia)
Eine junge Frau aus Buchkirchen war am Montag, 6. Juni mit ihrem Pkw auf der B137 in Schallerbacherberg unterwegs. Aus ungeklärter Ursache geriet sie gegen 19 Uhr ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn, prallte gegen die Leitschiene und schleuderte auf die Fahrbahn zurück. Zur selben Zeit lenkte eine junge Frau aus Pupping bei Eferding ihren Pkw in Richtung Grieskirchen, als es zur seitlichen Kollision mit dem entgegenkommen Pkw kam. Die Puppingerin wurde unbestimmten Grades verletzt ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Buchkirchner Lenkerin blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.