16.05.2016, 17:06 Uhr

Chor-Workshop mit Opernstar

Seit Beginn des Schuljahrs 2015/16 wird an der NMS St. Agatha erstmals eine Nachmittagsbetreuung angeboten. Bei dieser Form der Betreuung werden die Kinder von Lehrpersonen der Schule und einem externen Lerncoach unterstützt. Damit sind die Schüler/innen nicht nur personell optimal versorgt, auch die räumlichen Bedingungen könnten nicht besser sein. Für die Nachmittagsbetreuung wurden extra Räumlichkeiten mit funktionellen Mobiliar eingerichtet, auch die Bücherei, der top ausgestattete EDV-Raum, der Musikraum und die weitläufige Aula mit einer großen Anzahl an Spielen stehen zur Verfügung. Darüber hinaus können die Kinder natürlich auch den Turnsaal benutzen.
Im Rahmen dieser Nachmittagsbetreuung findet aber auch eine Reihe von zusätzlichen Workshops statt. So konnten die Mädchen der dritten und vierten Klasse einen achtstündigen Selbstverteidigungskurs mit einem ausgebildeten Trainer absolvieren, die Viertklässler/innen durften einen „Web-Checker“- Kurs besuchen, wo sie über die Gefahren des Internets informiert wurden. Seit einiger Zeit läuft auch ein besonderer Chor-Workshop für alle interessierten Kinder.
Als Chorleiterin konnte die vietnamesische Opernsängerin Bich Thuy Nguyen gewonnen werden.
Frau Nguyen wurde in ihrer Heimat zur Opernsängerin ausgebildet und schloss ihr Masterstudium in Süd Korea ab. Weitere Ausbildungen erhielt die begnadete Sängerin auch in Wien an der Universität für Musik und darstellende Kunst. Frau Nguyen blickt bereits auf eine internationale Karriere zurück. Sie trat in viele Opernhäuser mit sehr bekannten Orchestern und Dirigenten auf und machte sich auch als Professorin für Gesang im Fachbereich Oper einen Namen. Darüber hinaus konnte sie bereits eine Reihe von Auszeichnungen bei internationalen Gesangswettbewerben erreichen.
Die Liebe brachte sie schließlich 2012 nach St. Agatha. Sie ist mit Herrn Josef Kliemstein verheiratet und mittlerweile Mutter von zwei entzückenden Kindern.
Der Bevölkerung von St. Agatha ist die zierliche Asiatin mit der gewaltigen Stimme bereits ein Begriff. Schließlich trat sie im September bei der Eröffnungsfeier der neu sanierten NMS St. Agatha erstmals offiziell in ihrer Heimatgemeinde auf. Der Musikverein konnte sie als Gaststar für das Frühjahrskonzert gewinnen. Über 400 Besucher feierten die charmante Sängerin mit frenetischem Beifall.
Seit einigen Wochen stellt sich der internationale Gesangsstar nun jeden Freitagnachmittag in den Dienst der musikalischen Ausbildung von 15 Mädchen der NMS St. Agatha. Sie macht dies mit sehr viel Freude, Engagement und fachlichem Verständnis.
„Wir sind Frau Nguyen sehr dankbar, dass sie sich für diesen Chor-Workshop bereit erklärt hat. Wir könnten uns natürlich niemals eine Lehrerin dieses Formats für unsere Schule leisten, sie macht das aber in erster Linie, weil ihr die Arbeit mit den Kindern Spaß macht. Für die Mädchen ist dies natürlich der absolute Glücksfall. Wir hoffen, dass wir diesen Chor-Workshop auch nächstes Schuljahr wieder mit unserem vietnamesischen Opernstar anbieten können“ freut sich Hauptschuldirektor Thomas Ferchhumer.
Im Übrigen ist er mit der Entwicklung der Nachmittagsbetreuung sehr zufrieden. Heuer konnten bereits 66 Schülerinnen und Schüler dafür gewonnen werden, für nächstes Schuljahr sind nun beinahe 80 Kinder gemeldet. Damit nehmen rund 2/3 aller Schüler diese Form der ganztägigen Betreuung wahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.