21.07.2016, 09:45 Uhr

Die Naturfreunde wanderten wieder

Die riesigen Granitblöcke waren für die Kinder besonders faszinierend. (Foto: Helmut Kunze)
Im Juli waren die Naturfreunde Grieskirchen wieder unterwegs, um schöne Landschaften zu erkunden. Bei der Familienwanderung ging es für 18 Erwachsene und sieben Kinder zum Dreiländereck, auf den Plöckenstein und zum Adalbert-Stifter-Denkmal. Besonders das Steinerne Meer hatte es den jungen Wanderern bei dem Ausflug angetan.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.