20.04.2016, 09:40 Uhr

Es sind mehr als nur treue Gefährten

Mein Kommentar der Woche

"Mensch", so schimpfte der Philosoph Arthur Schoppenhauer seinen Pudel, wenn er sich über ihn ärgerte. Man muss allerdings kein Menschenfeind sein, um Hunde zu lieben oder sie zumindest zu respektieren. Der erste Paragraph des Tierschutzgesetzes spricht vom Schutz des Lebens, dem Wohlbefinden und der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf. Im Grunde Selbstverständlichkeiten – sollte man meinen. Trotzdem sind viele nicht gut auf Hunde zu sprechen. Das liegt nicht selten auch an den Hinterlassenschaften auf unseren Wegen. Hier sind aber nicht die Hunde, sondern deren Besitzer gefragt. Im Grunde eine Kleinigkeit – ein kleines Tütchen reicht. Schön wäre, wenn es mehr dieser Hundekotbeutelspender in der Stadt gäbe. Zur Not kann man die kleinen Tüten kostenlos im Bürgerbüro abholen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.